Pietro Vecchio

14-facher Kickboxweltmeiser, Polizeiausbildung 

Vergleichsweise spät begann Pietro mit dem Kickboxen – seine Leidenschaft und sein Talent dafür entdeckte er erst mit 22 Jahren. Als er im Jahr 2019 seine aktive Profikarriere beendet, kann er auf 14 Weltmeistertitel zurückblicken. Fragt man ihn zu seinem Werdegang, so lacht er meist, war er doch als Kind und Jugendlicher eher dick und übergewichtig. So begann er als 20-Jähriger mit Kraftsport und Bodybuilding, um anschließend als Kickboxer Karriere zu machen. Viel Herz und Humor, ein unbändiger Wille und mentale Stärke zeichnen ihn aus. Das ist es, was er seinen Trainingspartnern und Kunden individuell vermitteln möchte. Das Beste geben und sich persönlich weiterentwickeln, ohne Frust, vielmehr mit Spaß und Leidenschaft. Auf seinem Weg hat er gelernt: „verloren hat nur, wer liegen bleibt und nicht wieder aufsteht“.