Coach für

r1_move

Move

r1_reflex

Reflect

Marko entdeckte mit zwölf Jahren die Leidenschaft für das Kickboxen. Eine Niederlage gleich im ersten Wettkampf motivierte ihn dermaßen, dass er als 17-Jähriger bereits seinen ersten Weltmeistertitel gewann. Es folgten mehrere Stationen, Auszeichnungen und nationale sowie internationale Titel als Amateur und Mitglied der deutschen Nationalmannschaft, bevor er 2001 erfolgreich sein Debüt als Profi gab. In den nächsten Jahren wurde er mehrmals Europameister im Kickboxen und Thaiboxen. Nach einem verlorenen Kampf um die Weltmeisterschaft im Kickboxen im Jahr 2005 arbeitete er zwei Jahre lang hart an sich, bis er 2007 erneut die Gelegenheit bekam und Weltmeister wurde. Den Titel konnte er mehrmals verteidigen, bis er seine Box-Karriere 2009 ungeschlagen beendete.Während seiner Laufbahn gab es Schlüsselmomente, die ihn dazu brachten, sich noch tiefer mit Trainingsmethoden und -konzepten, sowohl in physischer als auch psychischer Hinsicht, zu beschäftigen. Nachdem er neben seiner aktiven Karriere bereits etliche Trainerlizenzen erworben und Ausbildungen absolviert hatte, machte er daher noch mehrere Fortbildungen im Bereich Mental- und Motivationstraining. Ihm macht es einfach Spaß, sein Wissen weiterzugeben und mit Menschen zu arbeiten, weshalb er sein Hobby zum Beruf gemacht hat.Als Personal Trainer arbeitet Marko seit 2005. Im Jahr 2010 gründete er den R1 Sports Club, der heute zu Deutschlands Topadressen im Bereich Personal Training gehört.

Certified Movement Professional, Certified Coaching und Resilienz Professional