Artikelnummer: NP4 Kategorien: ,

NP4 – Nutrition Professional Modul 4

Im Modul IV (NP4) geht es im Schwerpunkt um esspsychologische Aspekte. Es wird die Frage diskutiert, welche psychologischen Faktoren dazu führen, dass Klienten ihre Ziele nicht umsetzen und Gewohnheiten nicht ändern (können). Du erlangst ein Verständnis für Essgründe, erlernst Interventionen für Motivationsstrategien und Coachings des Essverhaltens. Dauer: drei Tage.

750,00 

Zusätzliche Information

Location

München/Starnberg

Termin

bitte am Ende der Seite auswählen

NP4

Ernährungspsychologie, Gesprächstechniken (Dominique Rémy)
In diesem Modul geht es im Schwerpunkt um die Frage, warum viele Kunden „wissen“, wie sie sich ernähren sollten, dies jedoch im Alltag nur schwer dauerhaft umsetzen können. Wieso kommen „Naschattacken“, übermäßig viel Essen und Kontrollverlust bei einigen Kunden vor, die einer gewollten Gewichtsreduktion entgegenstehen? Wie entsteht ein emotional gesteuertes, rational oft wenig kontrollierbares Essverhalten? Welche Fragen stelle ich in der Beratung, um ein solches Essverhalten aufzudecken und wie aktiviere ich die Ressourcen der Lösungsfindung bei den Klienten? Die Strategien der motivierenden Gesprächsführung werden hier theoretisch vermittelt und praktisch eingeübt.

Inhalte

• Wie entsteht ein emotional gesteuertes Essverhalten?
• Techniken der motivierenden Gesprächsführung
• Theorie und Praxis der Gesprächsführung
• Ressourcenaktivierung bei Klienten

Benefits

• Du erlernst Strategien der motivierenden Gesprächsführung
• Du übst die optimale verbale und nonverbale Gesprächsführung bei Klienten ein.
• Du weißt wie emotionales Essverhalten entstehen kann und wie man Ressourcen zur Lösung bei Klienten aktiviert.

Dauer und Umfang

Das Modul NP4 dauert drei Tage à acht Unterrichtseinheiten (UE) jeweils von 09.00-18.00 Uhr

Zertifikat

• Teilnahmebescheinigung

Geeignet für

Fitness Trainer, Personal Trainer, Ernährungsberater, Ernährungswissenschaftler, Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Ärzte

Zulassungsvorraussetzungen

Grundkenntnisse in Anatomie, Physiologie, idealerweise Besuch des Moduls NP1-NP3 zuvor

Dozent

Dominique Rémy

Auswahl zurücksetzen